Kurzupdate: Neue Beete

Ein weiteres Kurzupdate aus dem Garten:

Nachdem Hopfen-Beet und Grillterrasse über das Frühjahr entstanden, nutzten wir noch die Herbstzeit, um die weiteren New German Style Beete von Frau Grubrich umzusetzen. Hierzu haben wir !! per hand !! zwei 12m^3-Container mit bestehender – schlechter – Erde ausgetauscht gegen neue, vernünftige Staudenerde. In der Staudenerde befindet sich nun eine Mischung aus Gräsern, Stauden und Frühblühern. Auf den Bildern sieht das alles noch etwas öde aus aber wir hoffen auf Eindrücke und Atmosphäre wie auf den bereits in 2017 bepflanzten Beeten.

Kurzupdate: Garteneindrücke 2018

Über den Sommer 2018 entstand aus einer Ödnisfläche ein schönes Beet rund um die Entwässerungskette des HUF Haus, ein Hopfenbeet (was uns ein leckeres Wet Hop IPA im Herbst bescherte) und natürlich die Grillterrasse. Hier ein paar Eindrücke, die über den Sommer entstanden sind.

Kurzupdate: Grillterrasse

Nur ein kurzes Bilder-Update: Bereits im Sommer habe ich meine ersten Geh-Versuche im Schweißen gewagt und per WIG-Schweißgerät zwei Holz-Magazine / Theken geschweißt. Das Vorbild stand beim Feuerring in der Schweiz, genau so wie die Hocker. Preislich waren die Originale für mich jedoch aus der Welt und so besorgte ich über den lokalen Metallhandel entsprechendes Schwarzblech. In Sachen Schweißen war ich bislang komplett umvorbelastet aber dank des sehr ausführlichen Youtube-Channels von Manfred Welding fiel Auswahl des Equipments und das Aneignen der Theorie leicht. All zu genau sollte man sich die Schweißnähte nicht anschauen, aber die werden ja eh‘ vom Holz verdeckt.

Die Hocker ließ ich gleich im Betrieb gemäß meinen Vorgaben abkanten und lassen sich – ebenso wie die aus der Schweiz – ineinander stapeln.