Dach eingedeckt und Innenausbau im Gange

Heute gab’s nur einen Kurzbesuch auf der Baustelle –
Der Energieversorger hat sich gestern die Hausanschlüsse angeschaut und meinte, so könne er die Anschlüsse nicht herstellen.

Das kann ich bestätigen. Das Baugerüst an der Fassade steht genau auf der stelle, wo unter etwas Kies ein Leerrohr für’s Wasser ankommt. Zudem ist der Anschlussbereich mit Gerüst vollgestellt. Also wird das Gerüst wohl erst weichen müssen bevor wir die Anschlüsse hergestellt bekommen.

Unter dem Fuß müsste das Rohr liegen…

 

Nebenbei hab ich ein Blick auf’s und in’s Haus geworfen – Seit Freitag war einiges passiert: Das Dach ist vollständig eingedeckt, die Entwässerung mit Kette und Regenrinne fertiggestellt. Im inneren waren ich glaub 7 Leute am Werkeln: Schreiner für die Installationswände, Oberlicht-Scheiben, … und eine ganze RedBlue Energy-Kolonne für Heizung und Elektro. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe war bereits an Ort und Stelle, auch die Podeste hierfür waren schon gesetzt. Zudem wimmelte es nur so von akkurat gelegten Leitungen für Netzwerk, Strom und Licht.

Beeindruckenderweise hatten sich die Leute sogar Regale an die Wände geschraubt um Ordnung im Equipment zu halten – I’m impressed!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− four = five