Wanderung um Kaltenbronn

An einem wunderbaren Frühlingstag haben Bastian, Lisa und ich uns den Wecker auf 7 Uhr gestellt und haben uns halb 9 auf den Weg nach Kaltenbronn im Schwarzwald gemacht. Nach 90 Minuten fahren, konnten wir um 10 los wandern. Gleich zu Beginn führte uns der Weg an einem Wildgehege vorbei zu einem Wildseehochmoor, das wir auf einem Bohlenweg durchquerten. Am Wildsee vorbei ging es weiter auf einem breiten Forstweg. Diesen verließen wir nach einigen Kilometern, um hinunter ins Tal zum Brotenaubach zu steigen. Immer begleitet von strahlend blauen Himmel und Sonne ging es nach 3-4 km wieder hinauf. Der Weg führte uns zum Westweg. Nach 14 km haben wir bei herrlicher Aussicht Boeuf Stroganoff mit Rindfleisch und Milchreis (zum Nachtisch) gegessen. Der Weg zurück zum Auto verlief weiter auf dem Westweg, der sehr abwechslungsreich war: breiter Forstweg, schmaler Stieg durch den Wald, Weg überdeckt mit Schnee und schlussendlich einen Wiesenhang hinunter. Bei herrlichem Wetter hatten wir eine schöne Runde von 23 km.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− two = 2